P. RADER

KURZBIOGRAPHIE 
PAUL RADER

15. GENERAL

14.3.1934

 

General von 1994-1999  gewählt mit  60 Jahren

 

Nationalität: USA

 

Besondere Kennzeichen: 1. amerikanischer General. Paul Rader hat ein Doktorat in Missiologie erworben. Das Ehepaar Rader hat zweimal während längerer Zeit in Korea (Seoul) gearbeitet. 


Name und Vorname der Ehefrau:  FULLER Frances Kay (BA degree, qualified teacher).

 

“As fervent believers in the scriptural imperative to take the gospel to all the world and in the success of church growth principles, General and Mrs Rader characteristically set bold, imaginative targets for expansionary growth, moving out in the USA Western Territory into the South Pacific and diverse ethnic ministries. They had a clear vision of the challenge facing the Army and of our need to be clean, pure vessels for the Spirit to minister effectively.”

Paul Rader (International Heritage Centre’s biography).

Heilsarmee Museum & Archiv

Laupenstrasse 5

(Eingang Hofseite)

3001 Bern

Tel. 031 388 05 79

Anfahrt

Details finden Sie hier.

Öffnungszeiten
Wegen Bauarbeiten ist das Museum momentan geschlossen. Archiv- und Recherchenanfragen werden per Mail oder telefonisch entgegengenommen.

 

Wechselausstellung

Die neue temporäre Ausstellung "Die Heilsarmee im Kino" ist ab 7. August bis 21. Dezember 2018 auf Terminvereinbarung zu sehen.

Glauben und Handeln

"Mein erster Gedanke war einfach, die Leute zu retten und sie der Kirche zu übergeben. Dies liess sich.... nicht durchführen: Erstens wollten sie nicht gehen, zweitens waren sie dort nicht willkommen, und drittens brauchten wir wenigstens einige von ihnen selbst, damit sie uns halfen, andere zu retten. So waren wir gezwungen, für die Bekehrten selbst zu sorgen." 

William Booth, Gründer der Heilsarmee ("Die Heilsarmee, Practical Religion - gelebter Glaube, Uwe Heimowski).

DE | FR